Der Frühling kann kommen – Der Winter ist verbrannt!

Nach ersten Frühlingsgefühlen vergangene Woche, mit Sonnenschein und zweistelligen Temperaturen, fand am gestrigen Sonntag die Winterverbrennung der Jugendfeuerwehr statt. Trotz Winterwetterrückkehr mit Regen und frischen Temperaturen brannten die Weihnachtsbäume lichterloh.Nach verteilen der Stabausbrezeln zogen wir ins Bürgertreff. Dort fand der Secondhandbasar für Kinder und Erwachsene statt. Neben Kaffee und Kuchen, gab es hier auch kalte Getränke und Würstchen. Nach unserem gelungenen Fest, freuen wir uns nun auf den Frühling.

Danken möchte ich für die Spende der Stabausbrezeln, unseren Kameraden von der aktiven Wehr für die Brandwache und dem FIBA-Team, welche den Basar ausrichteten.

 

 

 

Erstellt in Jugendfeuerwehr und mit getagged. permalink.

Comments are closed.