Rauchmelder können Leben retten, auch Ihres!!!

Schon wenige Atemzüge Brandrauch könnten den sicheren Tod bedeuten. Gerade in der Nacht, wenn alle schlafen ist es besonders gefährlich. Bevor schlafende Personen bei einem Brand wach werden, führt das Einatmen von Rauchgasen zur Bewusstlosigkeit und somit zu akuter Lebensgefahr.

Ende Juni läuft die fünf jährige Rauchmelderpflicht Übergangsphase aus. Am 12.07.2007 wurde in der Landesbauverordnung der §44 um den Absatz 8 ergänzt:

„In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Bestehende Wohnungen sind in einem Zeitraum von fünf Jahren nach Inkrafttreten dieses Gesetzes entsprechend auszustatten. (Quelle: www.lfv-rlp.de)

Quelle: www.lfv-rlp.de

Die Investition in Rauchmelder lohnt sich, denn die wenigen Euro könnten Ihr Lebensretter sein!

 Informieren Sie sich jetzt:

 

 

Erstellt in Bürgerinformation und mit , getagged. permalink.

Comments are closed.