Knutfest mit Weihnachtsbaumwerfwettbewerb der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr feiert nun schon zum 5. Mal ihr Knutfest mit Weihnachtsbaumwerfwettbewerb. Am Samstag, dem 19.01.2013 startet das Event um 16:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen beginnt ab 17:00 Uhr der Weihnachtsbaumdreikampf. Dabei werden in unterschiedlichen Altersklassen drei Varianten des Weihnachtsbaumweitwurfs unter Flutlicht auf dem Hof vor dem Gerätehaus vollführt. Beim Weitwurf muss das Sportgerät, der Tannenbaum, möglichst weit geworfen werden. Auch beim Schleuderwurf zählt die Weite, nur muss hier in Anlehnung an die Bewegungsabläufe des Kugelstoßens oder Hammerwerfens der Baum aus einer Drehbewegung geschleudert werden. Die Höhe zählt beim Weihnachtsbaumhochwurf. Dabei muss wie beim Stabhochsprung eine selbstgewählte Höhe überwunden werden. Nur das hier der Kandidat mit beiden Beinen auf dem Boden bleibt und der Weihnachtsbaum den Weg über die Latte nimmt.
Eine Stärkung ist am Grill, sowie an der Schneebar möglich.
Für die besten Weihnachtsbaumwerfer gibt es originelle Preise.

Auf ihr Kommen freut sich die Jugendfeuerwehr Weitersweiler

Die Weihnachtsbäume werden in Weitersweiler am 19.01.2013 ab 9:00 Uhr eingesammelt. Bitte die Spende am Baum befestigen!

Erstellt in Jugendfeuerwehr und mit , getagged. permalink.

Comments are closed.