Flächenbrand in den “Vorderen Neunäckern”

Am 30. März, gegen 17:30 wurde die Feuerwehr Weitersweiler zu einem Flächenbrand in den “Vorderen Neunäckern” alarmiert. Ein Grünstreifen mit Hecken brannte aus ungeklärten Gründen. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehreinheit aus Dreisen löschte mit ihrem TSF-W die Brandfläche ab und beseitigte die Glutnester. Eine Ausbreitung des Brandes konnte somit verhindert werden. Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet und die Wehren rückten wieder ein.

Erstellt in Feuerwehr und mit , getagged. permalink.

Comments are closed.